Aktuelle Angebote für Airbrush-Sets, Farben und Zubehör

Airbrushpistolen unterscheidet man in Single Action und Double Action

Airbrushpistolen sind Präzisionswerkzeuge mit Luftdüse, Nadel und Hebelmechanik. Grundsätzlich unterscheiden sich alle Pistolen durch die Hebelmechanik.
Wird mit dem Hebel lediglich der Luftdurchfluss reguliert, spricht man von einer Single Action Pistole. Lässt sich jedoch zusätzlich mit der Hebelmechanik die Öffnung der Düse ändern, handelt es sich um eine Double Action Pistole. Diese zusätzliche Funktion bietet eine bequeme Arbeitsweise, da der Farbdurchfluss nicht manuell verändert werden muss.

Single Action für Lackierarbeiten und flächiges Sprühen

Single Action Pistolen werden gerne im Modellbau oder bei Lackierarbeiten im Custom Painting genutzt. Da der Farbauftrag immer der Gleiche ist, lassen sich Flächen schnell und gleichmäßig grundieren oder lackieren.

Fine Art auf jeden Maluntergrund mit der Double Action Airbrush

Die Double Action Pistole ist das Standardwerk für jeden, der illustrativ arbeiten möchte. Die spezielle Hebelmechanik ermöglicht es Farbmenge, Sprühbreite und Luftdruck permanent zu ändern.

Wechseldüsen mit unterschiedlichen Bohrungen machen den Einsatz flexibel

Viele Hersteller bieten für eine Airbrushpistole unterschiedliche Düsenaufsätze von 0.1 mm bis 0.5 mm und mehr an. Das ermöglicht es Ihnen mit nur einer Pistole sowohl Detailarbeiten als auch kleine Lackierarbeiten mit einer Pistole durchzuführen.